Aktuelle Informationen

14.05.2022 Deutscher Preis für Seniorenzahnmedizin 2022

Am 14.05.2022 wurde Dr. Dr. Hans-Peter Willenborg der Deutsche Preis für Seniorenzahnmedizin 2022 der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnmedizin (DGAZ) in der Kategorie "Wissenschaft" verliehen. 

Mit dem Deutschen Preis für SeniorenzahnMedizin werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten, Initiativen und Projekte auf dem Gebiet der Alterszahngesundheit durch die DGAZ ausgezeichnet. Die DGAZ prämiert entsprechende Studienergebnisse und Projektarbeiten sowohl aus dem universitären Umfeld als auch Projekte von Praxisteams oder anderen Gruppierungen, die sich um die Mundgesundheit der älteren Menschen verdient gemacht haben. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Jahrestagung in Frankfurt am Main statt.

Die Auszeichnung wurde in Gegenwart der Präsidentin der DGAZ, Frau Prof. Dr. Ina Nitschke und des Präsidenten der Bundeszahnärztekammer, Herrn Prof. Dr. Christoph Benz (gleichzeitig Vizepräsident der DGAZ) überreicht.

 

 

 

 

 

Bildquelle: F. Frank (DGAZ)

20.04.2022 Tag der Zahngesundheit 2022

Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht die Gruppenprophylaxe in Schulen und Kitas  im Mittelpunkt. Das Motto lautet: „Gesund beginnt im Mund – in Kita und Schule!“

Von diesem Leitsatz sollen alle Kinder profitieren – jeden Tag. Schon die Kleinsten stehen heute oft gemeinsam nebeneinander an den kindgerechten Waschbecken in den Waschräumen der Kita und putzen zusammen die Zähne. Wenn dann die Zahnärztinnen und Zahnärzte in die Kitas und Schulen kommen, geht ein Teil der Kinder mit ihrer Erzieherin oder ihrem Erzieher zur zahnärztlichen Untersuchung, während die anderen fasziniert einer Handpuppe lauschen, die eine Zahnputz-Story erzählt: Was so oder ähnlich täglich passiert, nennt man Gruppenprophylaxe! Dieses bundesweite Programm zur Erkennung und Verhütung von Zahnerkrankungen steht seit mehr als 30 Jahren für erfolgreiche mundgesundheitliche Prävention von klein auf in deutschen Bildungseinrichtungen.

Die Gruppenprophylaxe leistet neben der individualprophylaktischen Betreuung in den zahnärztlichen Praxen einen wichtigen Beitrag zur Mundgesundheitsförderung aller Kinder in deutschen Kitas und Schulen. Bundesweit nehmen Jahr für Jahr rund 4,6 Millionen Kinder und Jugendliche an der Gruppenprophylaxe teil, viele von ihnen mehrmals pro Jahr. In Kindertagesstätten und Grundschulen beträgt der jährliche Betreuungsgrad fast 80 Prozent aller Kinder. Insgesamt werden Kinder bis zum zwölften Lebensjahr durch die Gruppenprophylaxe betreut, wer ein besonders hohes Kariesrisiko hat sogar bis zum 16. Lebensjahr. Damit ist die zahnmedizinische Gruppenprophylaxe das reichweitenstärkste Präventions- und Gesundheitsförderungsangebot für Kinder und Jugendliche in Deutschland.

Bildquelle und Text: Verein für Zahnhygiene

19.01.2022 Hausbesuche nur eingeschränkt möglich

Wir bitten um Verständnis, dass Hausbesuche derzeit unter Corona-Bedingungen nur noch sehr eingeschränkt möglich sind. Wir befinden uns zusätzlich an der Kapazitätsgrenze für Hausbesuche und können daher keine neuen Patient*innen für die aufsuchende Versorgung annehmen. Unseren Bestandspatienten bieten wir diesen Service nach wie vor, haben jedoch teils erhebliche Wartezeiten.

Allen Interessierten empfehlen wir, sich zunächst an Ihren Hauszahnarzt zu wenden. 

03.06.2021 Sabrina Janssen hat ihre Prüfung zur ZMF bestanden

Sabrina Janssen hat nach über zweijähriger Fort- und Weiterbildung ihre Prüfung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF) mit sehr gutem Erfolg bestanden. Die Ausbildung zur ZMF am Karl-Häupl-Institut der Zahnärztekammer Nordrhein ist eine anspruchsvolle Qualifikation mit dem Schwerpunkt der behandlungsbegleitenden und unterstützenden Parodontitistherapie, der Kariesprävention sowie der Oralprophylaxe. Frau Janssen erleben und begeistert sie in der Zahn-Prophylaxe und in der PZR (Professionelle Zahnreinigung).

Wir freuen uns alle sehr und sind sehr stolz auf sie. Herzlichen Glückwunsch! 

10.12.2020 Unsere neue Website ist online!

In den letzten Monaten haben wir unsere Internetseite komplett überarbeitet. Herzlich willkommen bei unserem Handy- und Tablet-optimierten Auftritt - für ein noch besseres Nutzererlebnis. Schauen Sie doch mal durch die neuen Seiten. Wir sind sicher, Sie entdecken viel Interessantes.

Dankeschön an das Team von Praxisdesign Dr. Peiler, das unsere neue Praxiswebsite konzipiert, entworfen und programmiert hat. Auch wenn es viel Arbeit war, aber uns hat das Projekt viel Spaß gemacht.